HSP steht für Hochsensible, bzw. hochsensitive Personen.

Erlauben Sie mir direkt eine persönliche Frage: Fühlen Sie sich selten in Gruppen zugehörig? Gibt es nur wenige Menschen, die Sie wirklich verstehen? Ticken Sie irgendwie anders als der Durchschnitt: sind Sie empfindsamer, sensibler und feinfühliger als andere? Ja.

Vielleicht gehören Sie dann zu den 15-20% der Bevölkerung, die hochsensibel sind. Hochsensibilität ist nicht neu. Trotzdem ist es ein noch recht unbekanntes Minderheitenphänomen. Wenn Sie sich jetzt von meinen Worten angesprochen fühlen, dann möchten Sie sicher mehr über dieses interessante Thema erfahren. Lesen Sie einfach weiter:

Hochsensibilität und Hochsensitivität betrifft, je nach Literatur, mindestens 10-15% maximal 15-20% der Bevölkerung – man streitet noch. Das hört sich nicht nach nennenswerten Zahlen an, betrifft aber alleine in Deutschland ca. 10 Millionen Menschen. Menschen, die anders sind als die Norm.

Wenn Sie das Thema interessiert, dann gehören Sie (oder Angehörige von Ihnen) wahrscheinlich auch dazu. Wieso wir das sagen? Wir kennen Sie doch noch gar nicht. Das stimmt, dennoch vermuten wir, dass Sie, um diese Zeilen interessant zu finden, mit diesem Thema in Resonanz gehen müssen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie (oder Ihre Angehörigen) hochsensibel oder hochsensitiv sind, ist sehr groß. Vielleicht denken Sie jetzt: „Nein, kann nicht sein.“ Auch das ist normal.

Denn die meisten Hochsensiblen oder Hochsensitiven wissen nichts davon. Viele Betroffene kennen die Thematik und auch die Bezeichnung HSP noch nicht. Somit wissen sie nicht, dass sie zu dieser Personengruppe gehören. Was sich jetzt hier ändern kann.

Hochsensibilität & Hochsensitivität
Wieso wissen 10-15% der Bevölkerung nicht, dass sie hochsensibel oder hochsensitiv sind? Hochsensible Personen – kurz HSP– fallen deshalb nicht auf, weil sie sich in unserer lauten Welt schnell als Außenseiter fühlen. Hochsensitive Menschen nehmen zu den normalen Sinneseindrücken auch noch mehr wahr.

So leben beide Gruppen in ständigem Rückzug von Hektik, Stress und Lärm. Ihre Innenwelt ist so reichhaltig, dass sie übermäßige Außenreize nur bis zu einem gewissen Grad ertragen.

Aber keine Angst – HSP ist kein psychischer Schaden, sondern eine angeborene Gabe. Ob diese besondere Gabe nun als Segen oder Fluch wahrgenommen wird, entscheidet jeder selbst. Je nach Lebensumständen kann es sowohl das eine als auch das andere sein. Sie brauchen eigene Wege, um sich rundum wohl zu fühlen. Sie sind so lange unbewusst auf der Suche nach Lebensumständen, bis Sie Ihren Feinsinn, Ihre Empfindsamkeit und Ihr Werteempfinden mit anderen teilen können.

HSP ahnen, dass sie anders sind als andere – sie wissen nur nicht warum. Sie zweifeln oft an sich selbst. Sie glauben häufig, mit ihnen stimme etwas nicht. Sie kommen mit den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Erwartungen nur schlecht zurecht. Ihr Vertrauen in sich und die eigene Lebensgestaltung ist häufig von Selbstzweifeln und Suche geprägt. Ihr hoher ethischer Anspruch sehnt sich nach nichts mehr, als die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Sind Sie hochsensibel? Typisch für Sie?
Finden Sie sich in dem Gesagten wieder? Ja, dann wollen Sie jetzt sicher wissen, woran Sie genau erkennen, ob Sie ein HSP sind. Wir haben Ihnen eine Übersicht über die klassischen Unterschiede zwischen HSP und Nicht-HSP (Normalos) zusammengestellt.

Die Plus- und Minus-Punkte helfen Ihnen, die Stärken und Schwächen zu verstehen. Ob Sie diese besondere Art der Empfindsamkeit als Fluch oder Segen empfinden, ist davon abhängig, wie gut Ihre Lebensumstände zu Ihnen passen.

Was unterscheidet HSP grundsätzlich von anderen?

Ihr EigenSinn! HSP nehmen mehr Informationen auf als andere Menschen. Sie sind feinsinniger, feinfühliger, nachdenklicher als normale Menschen. Weil sie sehr sensibel (hochsensibel) und empfindsam sind, gehen sie vorsichtiger und bedächtiger durch das Leben. Sie wägen ihre Entscheidungen sorgsam ab. Sie sind keine Kämpfernaturen; Ellenbogen-Kriege und aufschneidendes Geschwätz verteufeln sie. Sie stapeln lieber zu tief als zu hoch. Sie haben ein reiches Innenleben – das kaum einer versteht.

+ Sie bekommen viel mehr vom Leben mit; sie können dadurch auch oft mehr genießen als andere Menschen.

– Sie glauben oft, nicht richtig zu sein. Sie denken, mit ihnen stimme etwas nicht. Sie werden häufig für schüchtern, ängstlich oder introvertiert gehalten – was nicht unbedingt der Wahrheit entspricht. Wenn sie sich nicht wohl fühlen, verkriechen sie sich in ihr Schneckenhaus.

: HSP Sinneswahrnehmung
Sie nehmen Gerüche, Geräusche, Temperaturen, Stimmungen und die gesamte Atmosphäre um sie herum sehr deutlich wahr. Innerhalb von Sekunden haben sie Situationen erfasst und vollständig wahrgenommen. Sie leben mit vielen Facetten und erleben in jedem Moment eine reiche Bandbreite an Sinneseindrücken.

+ Sie bekommen auf allen Sinneskanälen viel mit: visuell, auditiv, haptisch, gustatorisch und olfaktorisch. Sie erleben viel mehr Facetten als andere Menschen – was sich beruflich sehr positiv auswirken kann.

– Sie haben ein ausgeprägtes Frühwarnsystem, was schnell Alarm schlägt: Stress entsteht somit schon unter normalen Bedingungen. Das Gefühl, den Anforderungen nicht zu genügen, kommt schnell auf. Ihr Bedürfnis, sich zurückzuziehen, ist groß. Es kann zu Schnellschüssen und Überreaktionen kommen.

: HSP Intuition & Inspiration
Sie erkennen größere Zusammenhänge des Lebens – und sehen eine übergeordnete Wahrheit. Ihr sechster Sinn ist sehr ausgeprägt. Sie lesen zwischen den Zeilen; sie hören Unausgesprochenes; sie spüren intuitiv, was stimmt und was nicht.

+ „The sixth sense“ und ihre spirituelle Offenheit schenken den HSP viele kreative Ideen. Innovative und schöngeistige Ideen sind ganz normal für hochsensible Menschen. Sie sind häufig Pioniere. Sie interessieren sich häufig schon in jungen Jahren für Spiritualität.

– Sie beschäftigen sich mit vielen Themen, die ihre Umwelt meist für unwichtig erachtet. Deshalb können sie sich nur mit wenigen Menschen über ihre reiche Innenwelt austauschen. Sie treffen häufig auf Verständnislosigkeit, weil sie ganzheitlicher denken.

: HSP Arbeitsweise
Sie müssen einen sinnvollen Beruf ausüben. Für sie ist es wichtig, beruflich das zu tun, was ihnen entspricht. Sinn und Stimmigkeit sind die Grundlage für ihren Erfolg. Spätestens ab der Lebensmitte versuchen viele HSP die eigene Berufung zum Beruf zu machen. Gewissenhaft leben sie einen hohen Perfektionsanspruch. Auf sie kann man sich immer verlassen, sie sind engagiert und zuverlässig.

+ Sie haben einen hohen Anspruch an sich und leisten dadurch gute Arbeit. Sie sind professionell, gebildet und wissbegierig.

– Sie glauben oft nicht daran, dass sie mit ihrer Berufung Geld verdienen können. Ihr Perfektionismus verlangt viel von ihnen und von anderen. Sie sind selbst ihr stärkster Kritiker. Ruhephasen vernachlässigen sie schnell zugunsten einer Arbeit, die noch nachgebessert und optimiert wird. Profit, Geld verdienen und finanzielle Unabhängigkeit vernachlässigen sie dabei.

: HSP Denkweise
Sie denken in größeren Zusammenhängen, sehen langfristige Auswirkungen. Nachhaltige Entwicklungen sind ihnen wichtiger als kurzfristige Profit-Ziele. Tiefe Reflektion und eine sehr gute Detailwahrnehmung lassen sie Chancen und Probleme sehen, die andere nicht wahrnehmen.

+ Idealismus, Werte, Verantwortung, gesellschaftliche Belange liegen ihnen am Herzen. Sie sehen einen Sinn in ihrem Tun. Sie arbeiten mit Sinn und Verstand.

– Weil sie nicht der Norm entsprechen, finden sie ihren Platz in dieser Gesellschaft meist erst über viele Umwege. Mangelndes Selbstvertrauen lässt sie daran zweifeln, dass ihre Talente wichtig sind. Sie glauben, monetäre Aspekte stünden im Widerspruch zu ihrem Ethik- und Werteempfinden.

: HSP Empathie
Sie sind mitfühlend und haben eine starke Anteilnahme am Leben anderer. Sie erleben Freud und Leid anderer, als wäre es ihr eigenes. Sie stehen anderen in schwierigen Zeiten bei, können sich aber genauso mit anderen über deren Erfolge freuen. Durch sie wird ihrer Umwelt viel Nähe und Anteilnahme geschenkt.

+ Ihr Gerechtigkeitssinn sorgt dafür, das sie sehr hilfsbereit sind. Sie sind beliebt und angenehme Personen.

– Sie können sich schwer abgrenzen und werden häufig ausgenutzt. Oft übernehmen sie die Last anderer und überfordern sich selbst. Sie fühlen sich aufgrund ihrer Andersartigkeit häufig als Außenseiter.

: HSP Lebensweise
Ein werteorientiertes Leben liegt ihnen am Herzen. Harmonie und Erfüllung sind wichtiger für sie als Image, Erfolg und Karriere. Persönliche und spirituelle Entwicklung kommen in ihrem Leben vor Fun, Action und Remmidemmi. Ideale und hochgesteckte Ziele motivieren sie. Sie streben nach Vervollkommnung. Ihr ästhetisches Feingefühl und ihr Bestreben nach Güte, Wahrheit, Freiheit sind typisch für sie. Sie haben ein breites Interessensspektrum und sind Multitalente.

+ Sie gehen sehr bewusst durch das Leben und streben stets nach Entwicklung. Ihre hohe Begabung lässt sie sehr vielfältige Arbeiten mit Leichtigkeit ausüben.

– Aufgrund ihrer vielen Interessensgebiete erkennen sie nicht, was ihre wahre Berufung ist. Sie sind häufiger mehr suchend als findend. Ihre hohen Ideale stehen im Widerspruch zur ihrem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umfeld – das frustriert sie.

HSP: Sie sind hochsensibel, und was jetzt?
Als wir unsere Hochsensibilität erkannt haben, fiel uns ein Stein vom Herzen. Vielleicht geht es Ihnen ähnlich? Wir haben durch diese Erkenntnis mehr Verständnis für uns gefunden – innerer Frieden ist entstanden.

Weil wir um den Schatz dieser besonderen Gabe wissen, liegt es uns am Herzen, hochsensible Selbstständige dabei zu unterstützen, ihre Fähigkeiten erfolgreich zu leben. Wir unterstützen deshalb sensible Selbstständige, damit sie ihren individuellen Weg der persönlichen, beruflichen und wirtschaftlichen Entwicklung finden. Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie befreiend, erleichternd und wohltuend das ist. Außerdem ist es ein Segen für unsere Gesellschaft. Die Welt braucht innovative Ideen, Einfühlungsvermögen, Weitblick und empathische Kommunikation. All das ist die Grundausstattung eines Hochsensiblen.

Übrigens: HSP sind gesünder und glücklicher als Nicht-HSP – wenn sie das Umfeld haben, in dem sie sich voll und ganz entfalten können. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, die beruflichen Umstände in Ihrer Selbstständigkeit herzustellen, die optimal zu Ihnen passen.
Links für Hochsensible
.

Bild: Smileus / fotolia.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.