Interview-Partner für Buch-Projekt gesucht: HSP & Selbstständigkeit

Nach vielen Jahren Existenzgründungs- und Unternehmensberatung mit Hochsensiblen wollen wir nun dem Ruf des Herzens folgen und bis ca. Ende des Jahres ein Buch über Hochsensibilität und Selbständigkeit schreiben.

Wenn auch Sie zu den HSP Selbstständigen gehören, und uns gerne von Ihren ganz persönlichen Erfahrungen erzählen möchten, dann freuen wir uns auf ein Interview mit Ihnen. Wenn Sie uns ca. 30 Minuten für ein Telefonat zur Verfügung stehen möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Wichtig zu wissen:

  1. Wie läuft so ein Interview ab?
    Wir haben einen Fragen-Katalog mit 7 Hauptfragen entwickelt – mit vertiefenden Unterfragen.
    Uns interessieren: Ihre Motivation und Ihre Zufriedenheit. Besonders interessieren uns natürlich die HSP-typischen Herausforderungen und wie Sie diese meistern.
  2. Alle Aussagen, die später im Buch veröffentlicht werden, werden selbstverständlich in anonymisierter Form veröffentlicht! Es sei denn Sie wünschen es anders.
  3. Alle Daten werden streng vertraulich behandelt und selbstverständlich werden keine Informationen an dritte weitergegeben!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen möchten.
Nehmen Sie dazu am besten per E-Mail Kontakt mit uns auf:
info@dieoberdorfs.de

In der Woche nach dem 20.05. melden wir uns gerne bei Ihnen.

Beste Grüße
Astrid-Beate & Christoph Oberdorf

2 Kommentare
  1. Elisabeth Aichinger
    Elisabeth Aichinger sagte:

    Buch-Projekt: HSP & Selbständigkeit

    Guten Tag,

    Nach meinem Motto „Geh‘ wohin dein Herz dich trägt“ bin ich als HSP gerade auf dem Weg in die Selbständigkeit…
    So würde ich mich sehr gerne für ein Interview zum Thema HSP & Selbständigkeit bereit erklären, da ich selbst davon „betroffen“ bin.

    Lieben Gruß,
    Elisabeth Aichinger

    Antworten
    • dieOberdorfs
      dieOberdorfs sagte:

      Hallo Frau Aichinger,

      ich melde mich gerne per E-Mail bei Ihnen und freue mich jetzt schon auf ein Interview mit Ihnen.

      Beste Grüße
      Astrid-Beate Oberdorf

      P.S.: Das Buch „Geh wohin dein Herz dich trägt“ von Susanna Tamorro war lange eins meiner Lieblingsbücher.

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.